Nine Arches Bridge und Little Adam’s Peak – wandern in Ella

?>

Heute nehme ich, Steffen, dich mit zur historischen Nine Arches Bridge. Die Nine Arches Bridge ist das Wahrzeichen von Ella. Sie hat ihren Namen von den neun Bögen, mit denen sie sich über das Tal erstreckt. Ein Highlight ist es, vorbeifahrende Züge zu sehen. Dies passiert allerdings nicht allzu oft am Tag. Von daher gehört etwas Glück dazu. Oder ein Blick auf den Fahrplan am Bahnhof, der in Sri Lanka nicht immer ganz genau sein muss.

 

 

Und auch eine Zugfahrt über die Brücke als Passagier steht oft oben auf der Liste der Sehenswürdigkeiten, wenn man nach Ella kommt. Die Nine Arches Bridge ist bekannt in Sri Lanka, ebenso wie der Little Adam’s Peak (Small Adam’s Peak), ein kleiner Berg, der sich in der Nähe der Zugbrücke befindet.

Ich mache heute einen Ausflug in die Berge des Hochlandes, sehe den vorbeifahrenden Zügen zu und wandere auf den Little Adam’s Peak. Farina verbringt den Tag im kleinen Bergdorf Ella in einem der vielen Restaurants und Cafés entlang der Hauptstraße.

 

Es gibt Rotis zum Frühstück, dann geht die Wanderung los

Wir gehen zusammen zur Hauptstraße und kaufen uns Rotis fürs Frühstück und für unterwegs. Eine arme Anwohnerin steht neben uns. Wir kaufen ihr auch etwas zu essen, bevor wir noch Wasser besorgen. Dann trennen sich unsere Wege.

Farina bleibt in einem der Cafés und ich beginne meine Wanderung zur Nine Arches Bridge. Vom Bahnhof aus folge ich den Bahngleisen. Dieses Mal in die andere Richtung als auf dem Weg zum Ella Rock. Der Weg ist nicht ganz ungefährlich, denn er führt durch einen Eisenbahntunnel, der nicht genügend Platz für Fußgänger bietet, falls ein Zug kommt.

Generell fahren hier nicht so viele Züge und man hört sie bereits von Weitem. Trotzdem bleibt ein mulmiges Gefühl, während ich auf den Schienen durch den dunklen Tunnel laufe.

 

Vor mir liegt malerisch die Nine Arches Bridge

Dann liegt sie vor mir. Beeindruckend erstreckt sich die Nine Arches Bridge durch das Gelände. Die imposante Brücke besitzt neun Bögen, daher ihr Name. Fußgänger laufen über die Gleise und warten auf der Brücke auf vorbeifahrende Züge.

Mit lautem Rattern fährt der erste Zug vorbei. Vor dem Hintergrund der baumbewachsenen Landschaft ein einzigartiges Erlebnis. Ich sitze etwas erhöht und blicke in die wunderschöne Landschaft, die im Sonnenschein unter mir liegt. Nach einer Weile ist es Zeit, aufzubrechen. Denn der Little Adam’s Peak liegt noch vor mir.

 

Der Blick vom Little Adam’s Peak auf den Ella Rock ist wunderschön

Und so laufe ich durch die faszinierende Berglandschaft. Der Little Adam’s Peak liegt in der Nähe des Ella Rock, bei dem ich das letzte Mal war. Gut, in der Nähe ist übertrieben. Zum Laufen ist es ziemlich weit. Allerdings erstreckt er sich gleich gegenüber des Little Adam’s Peak.

Und so habe ich eine wunderschöne Aussicht, während ich mich dem Berggipfel des Little Adam’s Peak nähere. Hier oben ist die Luft klar, die Sonne scheint intensiv vom Himmel und der Wind weht durch die Gräser am Wegesrand der kargen, aber grünen Umgebung.

Über mir kreisen die Vögel durch den mit Wolken verhangenen, blauen Himmel. Der Aufstieg ist kurz und weitaus weniger anstrengend als die Tour auf den Ella Rock. Ich genieße den Ausblick vom Gipfel mit all dem Grün um mich herum.

 

Zurück im beschaulichen Ella lassen wir den Abend im Café ausklingen

Der Rückweg geht schnell. Denn der Little Adam’s Peak liegt nicht weit vom Dorfzentrum von Ella entfernt. Farina wartet schon im Restaurant auf mich. Vom Wandern habe ich Hunger und so essen wir eine Kleinigkeit. Als es dunkel wird, wird es auch wieder kalt.

In den Bergen ist es nachts doch recht frisch. Während am Meer kurze Kleidung angesagt ist, brauchen wir hier oben in den Bergen ein paar Lagen mehr zum Anziehen. So gehen wir kurz nach Hause, warme Klamotten holen, bevor wir den Abend in einem Café ausklingen lassen. Es wird bereits früh dunkel und die schwarze Nacht um Ella umfängt uns.

Möchtest du Sri Lanka erleben? Schau dir in unserem Video die Schönheit der Nine Arches Bridge an!

 


* Transparenz: Die mit (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links/Werbelinks. Wenn du etwas über diesen Link kaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Für dich ändert sich am Preis nichts und du unterstützt dadurch uns und unsere Arbeit. Vielen lieben Dank dafür! Wenn du wissen möchtest, wie du uns noch unterstützen kannst, schau auf unsere Unterstütze uns Seite.

0

Steffen

Mich findest du beim Wandern in den Bergen, auf dem Surfboard, oder beim Tauchen durch bunte Fischschwärme. Ich liebe die Natur, Abenteuer und gutes Essen. Am liebsten aber reise ich neugierig um die Welt und entdecke die schönsten Orte und Landschaften unserer Erde. Meine Drohne darf dabei natürlich nicht fehlen.

LEAVE A COMMENT

RELATED POSTS